Sicherheit

So will sich Europa gegen Cyberangriffe wehren

Von NIGANO Team, 29. November 2017

Die Europäische Union (EU) hat einen ehrgeizigen Plan: Cybersicherheit soll staatenübergreifend gestärkt werden. Neue Strukturen, ein BSI-Pendant auf europäischer Ebene und ein neuer Binnenmarkt für Sicherheit sollen her.  

Wie die Strategie hier sein wird, können Sie hier nachlesen!

 

0 Kommentare

Die unsichtbaren Risiken der Schatten-IT

Von NIGANO Team, 16. November 2017

Es geht so einfach, und es passiert in jedem Unternehmen: Ein Mitarbeiter entdeckt ein kleines Tool in der Cloud, das ihm die Arbeit erleichtert. Flugs legt er einen Account an und lädt die Kollegen ein, den Cloud-Service ebenfalls zu nutzen. Die Begeisterung ist groß. Das Tool glänzt mit einer schicken und leicht bedienbaren Oberfläche, natürlich gibt es auch eine mobile App. In Windeseile hat sich der Cloud-Service im Unternehmen verbreitet, manchmal auch darüber hinaus.

0 Kommentare

Sechs Gründe, warum die todlangweilig klingende ePrivacy-Verordnung für dich wichtig ist

Von NIGANO Team, 16. November 2017

Von klassischen Medien vollkommen unbeachtet wird im EU-Parlament gerade eine der wichtigsten Schlachten um den Datenschutz in Europa geschlagen. Am Donnerstag steht die entscheidende Abstimmung an. Wir erklären kurz und bündig, um was geht, warum die Sache für alle wichtig ist und wie man jetzt aktiv werden kann.

0 Kommentare

Neuer »Cyber-Sturm« befürchtet: Experten warnen vor neuem Botnetz

Von NIGANO Team, 16. November 2017

Sicherheitsdienstleister warnen vor einem neuen mächtigen Botnetz, das auf dem Code der bekannten Schadsoftware ­»Mirai« aufbaut. Hundert­tausende Geräte sollen bereits befallen sein.

Den gesamten Artikel können Sie auf www.crn.de nachlesen!

0 Kommentare

Kein Untergang der WLAN-Welt: Warnung vor »Hysterie« um WLAN-Sicherheitslücke

Von NIGANO Team, 20. Oktober 2017

Nachdem Sicherheitsforscher in Belgien eine gravierende Sicherheitslücke im WLAN-Verschlüsselungsprotokoll WPA2 entdeckt haben, sind Experten sich nun uneins, welche konkreten Gefahren in der Praxis bestehen.

Sie wollen zum Thema WLAN Sicherheitslücken mehr erfahren? Dies können Sie auf www.crn.de nachlesen!

0 Kommentare

Spionage: Das Kaspersky-Puzzle

Von NIGANO Team, 20. Oktober 2017

Russische Hacker sollen an NSA-Werkzeuge gelangt sein, indem sie Kasperskys Antiviren-Software "wie eine Art Google" benutzten. Entdeckt haben das angeblich die Israelis. 

Wie Spione, die Spione beim Ausspionieren von Spionen erwischt haben, können Sie in einem Artikel auf www.xing-news.com nachlesen!

0 Kommentare

Lauschangriff durch vernetzten Lautsprecher: Google deaktiviert Touch-Auslöser

Von NIGANO Team, 20. Oktober 2017

Nach der Panne mit dem dauer-lauschenden »Google Home Mini« hat Google jetzt beschlossen, die Aktivierung der Aufnahmefunktion über die Touch-Taste per Softwareupdate zu deaktivieren.

Den gesamten Artikel könenn Sie in einem Artikel auf www.crn.de nachlesen!

0 Kommentare

Hackerangriff von 2013: Alle drei Milliarden Yahoo-Accounts betroffen

Von NIGANO Team, 12. Oktober 2017

Der Hackerangriff auf Yahoo im Jahr 2013 galt ohnehin schon als einer der größten - doch er war noch deutlich umfangreicher als bisher angenommen: Betroffen waren nicht eine Milliarde Nutzerkonten, sondern drei Milliarden.

Genäueres zu diesem Angriff, lesen sie in einem Artikel von der Spiegel Online auf www.xing-news.com.

0 Kommentare

Fünf Milliarden Geräte betroffen: BSI warnt vor Bluetooth-Sicherheitslücken

Von NIGANO Team, 25. September 2017

Vor mehreren Sicherheitslücken in Geräten mit Bluetooth-Funktion warnt jetzt das Bundesministerium für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Über fünf Milliarden Geräte sind betroffen, die Behörde rät zum Updaten oder Abschalten. Was hier alles betroffen ist, können Sie in einem Artikel auf www.crn.de nachlesen!

0 Kommentare

Forscher hacken Siri und Alexa per Ultraschall

Von NIGANO Team, 25. September 2017

Ultraschall macht‘s möglich: Chinesische Sicherheitsforscher haben mit dem sogenannten „Delfin-Angriff“ Sprachassistenten wie Siri, Alexa oder Google Now gehackt. Wie man sich davor schützen kann, lesen Sie auf www.xing-news.com.

0 Kommentare

Seiten