Dunkle Geschäfte im Cyberbunker

Von NIGANO Team, 10. Oktober 2019

Fünf Kellergeschosse, aggressive Hunde zur Bewachung: Ein Bunker an der Mosel war wohl einer der wichtigsten Knoten im Darknet. Dann rückte ein GSG-9-Kommando an. Mehr zum Thema vom Darknet können Sie auf www.zeit.de nachlesen!

Sicherheit