Von NIGANO Team,
01. August 2017

Die Hintermänner der »Petya«-Attacke haben nur rund 10.000 Euro Lösegeld von ihren Erpressungsopfern eingenommen. Eine zweite Angriffswelle über eine kompromittierte Steuersoftware konnte diese Woche nur knapp verhindert werden.

Mehr zu diesem Erpressungstrojaner können Sie in einem Artikel auf www.crn.de nachlesen.

Von NIGANO Team,
01. August 2017

Obwohl sie schon seit fast zwei Monaten keine Sicherheitsupdates von Microsoft mehr erhält, nutzen noch immer viele Privatkunden und auch Unternehmen die erste Version (Build 1507) von Windows 10 und begeben sich damit unnötig in Gefahr.

Was für Risiken hier dahinerstecken, können Sie in einem Artikel von Lars Bube unter www.crn.de nachlesen!

Von NIGANO Team,
01. August 2017

Betreiber von offenen Funknetzwerken müssen keine Abmahnungen mehr fürchten. Allerdings können sie verpflichtet werden, Sperren einzurichten, um Urheberrechtsverletzungen zu unterbinden. In der Branche ist man nur teilweise zufrieden.

Den gesamten Artikel können Sie hier nachlesen!

Seiten